Unser Bewertungssystem

Sollte man unbedingt mehrmals gelesen haben!

Gehört in jedes

gute Bücherregal

Bekommt eine Kaufempfehlung von uns

Wollen wir mit etwas Abstand nochmal lesen

Konnte uns leider

nicht überzeugen



06.07.2018

Kathy Reichs - für Krimi Fans

Die Temperance Brennan Roman Reihe

Viele von Euch kennen vielleicht "Bones - Die Knochenjägerin" aus dem Fernsehen. Eine erfolgreiche Serie, welche nun mit der finalen 12. Staffel zu Ende geht. Aber wusstet ihr das die Serie auf eine Buchautorin zurück geht? Kathy Reichs hat den Charakter um Bones erschaffen! Da wir hier aber bei den Bücherrezessionen sind, kommt nun mehr zu der großen Romanreihe. Aber natürlich wird demnächst dann auch ein Eintrag zu einer meiner Lieblingsserien (welch Überraschung) "Bones" unter der Film- Kategorie folgen.

 

Kathy Reichs ist sowohl eine erfolgreiche US-amerikanische Schriftstellerin als auch Anthropologin. Sie arbeitet und lehrt an verschiedenen Instituten in North Carolina oder Virginia (USA) und in Quebec (Kanada). Reichs ist eine von nur 88 zugelassenen forensischen Anthropologen in Amerika. Außerdem half sie bei der Identifizierung der Opfer des 11. September 2001 in New York und der Aufklärung diverser Massengräber in Guatemala und Ruanda.

 

1997 erschien der erste Teil "Déjà Dead", in dem der Hauptcharakter Dr. Temperance Brennan, kurz Bones, ihren ersten Mordfall löst. Bis heute hat Kathy Reichs 19(!) Krimibücher unter dieser Reihe herausgebracht. Nebenstehend findet ihr alle deutschen Buchtitel in der richtigen Reihenfolge mit deutschem Erscheinungsjahr.

 

Die Krimis basieren auf ihrer eigenen Berufspraxis, viele der kaltblütigen Morde die sie selbst untersucht hat werden dort zum Teil verarbeitet und thematisiert. Es sind kein Sonntagsnachmittags Schinken die man sich mal gemütlich auf der Couch durchliest. Was ich besonders gut finde ist, dass sie neue Technologien und Untersuchungsmethoden nicht einfach nur nennt, sondern auch normal verständlich erläutert. Auch Bones ist nun mal nicht allwissend, sondern lernt ständig neues dazu.

 

Die Bücher sind definitiv nichts für zart besaitete Menschen. Es kann durchaus erschreckend sein, wie detailliert sie das Trümmerfeld eines Flugzeugabsturzes mit vielen Toten beschreibt oder nüchtern eine gerichtsmedizinische Untersuchung von bis zur Unkenntlichkeit verbrannten Babys schildert. Die Bücher sind teils brutal, aber trotzdem wissenschaftlich fundiert.

 

Trotz dieser ganzen Grausamkeit lässt Reichs in jedem Roman einen großen Handlungsstrang über bestimmte Geschichtsträchtige Ereignisse oder aktuelle Geschehnisse mit einfließen. Man erfährt zum Beispiel viel über christlich-fundamentalistische Satansokkulte oder der jüdischen Glaubensgeschichte, dem Bürgerkrieg in Guatemala, einer rechtsextremen Vereinigung in den Reihen des NASCAR Motorsportverbandes oder dem Bandenkrieg zwischen verfeindeten Rockern. Es geht nicht nur um den Fall allein, sondern auch der komplette Hintergrund, welches zum Mord führte, wird beleuchtet.

 

Der große Erzählbogen der Hauptcharaktere, neben Bones u.a. Det. Andrew Ryan, ihre Tochter Katy, ihre Schwester Harry oder ihr Ehemann Pete, zieht sich durch alle Bücher. Dennoch ist ein Buch innerhalb seines Falles für sich abgeschlossen. Die Bücher sind absolut spannend, man weiß meist bis zum Schluss nicht genau wer der Täter ist. Man hat so seine Vermutung und wird dann doch immer wieder völlig überrascht. Sämtlich Stränge führen schlussendlich zu einem fulminanten Finale, in das Bones sich selbst meist in größte Gefahren begibt. 

 

Für mehr Infos über Kathy Reichs, Bones und ihre anderen Romane klickt hier www.kathyreichs.com

01. Tote lügen nicht (1998)
02. Knochenarbeit (1999)
03. Lasst Knochen sprechen (2001)
04. Durch Mark und Bein (2002)
05. Knochenlese (2003)
06. Mit Haut und Haar (2004)
07. Totenmontag (2004)
08. Totgeglaubte leben länger (2005)
09. Hals über Kopf (2006)
10. Knochen zu Asche (2007)
11. Der Tod kommt wie gerufen (2008)
12. Das Grab ist erst der Anfang (2009)
13. Blut vergisst nicht (2010)
14. Fahr zur Hölle (2011)
15. Knochenjagd (2012)
16. Totengeld (2013)
17. Knochen lügen nie (2015)
18. Die Sprache der Knochen (2016)
19. Die Knochenjägerin (2017)

Quelle: Wikipedia


Fazit: Wer dieses Genre gerne liest, kommt an ihr definitiv nicht vorbei! Für mich gehört Kathy Reichs zu meinen Lieblingskrimiautoren. Ich habe alle Bücher ihrer Reihe gelesen und werde sie auch demnächst nochmal auf Englisch lesen. Natürlich schrecken 19 Teile erst einmal ab, aber wenn man angefangen hat, mag man einfach weiterlesen.


21.06.2018

Kirschroter Sommer & Türkisgrüner Winter

Für mich die bisher schönste Liebesgeschichte!

Ich kann mich nicht mich genau daran erinnern, wie ich an das Buch "Kirschroter Sommer" gekommen bin. Aber ich kann Euch sagen, innerhalb von 2 Tagen war ich damit durch! Je näher ich dem Ende kam, desto weniger glaubte ich die beiden würden noch zusammen kommen ... und dann war es zu Ende. Einfach so. Es war mitten in der Nacht und ich musste feststellen das es einen zweiten Teil gab, der die Geschichte rund um Emely und Elyas abrundete - "Türkisgrüner Winter".

 

Carina Bartsch ist eine deutsche Schriftstellerin, geboren in Erlangen. Ihr Debütroman sowie der darauffolgende Band standen bei Amazon monatelang weit vorne auf der E-Book Bestsellerliste. Sie hat es geschafft mich mit nur wenigen Seiten gleich am Anfang zu fesseln. Das Buch ist an keiner Stelle langweilig und hält immer wieder tolle als auch traurige Momente bereit. Was ist das Besondere?

 


Die Charaktere. Emely und Elyas kennen sich seit der Kindheit. Beide studieren in Berlin und haben sich seit 7 Jahren nicht mehr gesehen. Emely hat kirschrote Lippen. Elyas hat türkisgrüne Augen. Emely hasst Elyas. Elyas raubt Emely den letzten Nerv. Der Humor. Die beiden sind wie Feuer und Eis. Jedes Aufeinandertreffen gleicht einem sarkastischen Schlagabtausch, der wirklich sehr erfrischend ist. Das Kribbeln. Man spürt es ab der ersten Seite. Man will wissen wie es mit den beiden weiter geht. Was wird aus Emely und Elyas?

 

Wenn ihr mehr über Carina Bartsch und ihre Bücher erfahren wollt, dann besucht ihre Homepage: www.carinabartsch.de

Fazit: Ich suche bis heute nach einer ähnlich fesselnden Liebesgeschichte. Bisher habe ich sie nicht gefunden. Und auch nach dreimal lesen, verschlinge ich die beiden Romane immer noch. Ich Liebe Emely & Elyas Geschichte!